1/6

Verein

Der Heimatverein der TWL Red Wings, der SC Team Wiener Linien hat in Favoriten eine lange Tradition im Fußball, die bis 1912 SV Straßenbahn und 1928 Gaswerk zurück reicht. 

 

Thomas Lemak, erfolgreicher Fußballer und Fußballtrainer der Wiener Linien ist es zu verdanken, dass das Projekt Fußball & Cheerleading mit 1. Mai 2012 seine Geburtsstunde fand. 

 

Seine beiden Töchter waren schon jahrelang im Cheerleading erfolgreich, da entstand in Thomas Lemak die Idee einen eigenen Verein zu gründen und damit Fußball und Cheerleading zu verbinden. 

 

Kein leichtes Projekt mit Null zu starten aber Obmann des SC Team Wiener Linien Ing. Andreas Feldhofer sowie der restliche Vorstand des Vereins standen hinter Thomas Lemak und somit wurde das Projekt “Erster Wiener Fußballverein mit Cheerleader” Wirklichkeit. 

 

Nach dem ersten Tryout kristallisierte sich ein schlagkräftiger Kader von rund 25 Mädchen heraus, darunter auch routinierte Cheerleaderinnen aus den besten Vereinen Österreichs, mehrfache österreichische Meisterinnen. 

Auch Sportlerinnen aus dem Turnbereich und hochmotivierte Einsteigerinnen die bereits in den ersten Trainingsstunden vom Cheerleading Fieber gepackt wurden.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now